Meldungsübersicht
JDA_2022_Logo_Colour_Large
Endspurt: Einreichfrist für den James Dyson Award 2022 endet am 6. Juli um 24 Uhr – Gewinner auf nationaler Ebene erhalten Rekord-Preisgeld
27. Juni 2022: Nachwuchserfinder können ab sofort ihre Projekte beim James Dyson Award, einem jährlich stattfindenden Designwettbewerb, einreichen. In den letzten Jahren gab es eine beeindruckende Zahl von Einreichungen bei dem von der James Dysons Foundation ausgeschriebenen Award. Um die entscheidenden ersten Schritte der jungen Erfinder als Unternehmer zu unterstützen, wird das Preisgeld beim James Dyson Award erhöht. Die diesjährigen Gewinner auf nationaler Ebene, die im September bekannt gegeben werden, erhalten 5.800 Euro für die Weiterentwicklung ihrer Erfindung, mehr als doppelt so viel wie in den Vorjahren. Bislang wurden im Rahmen des Wettbewerbs mehr als 285 Erfindungen mit Preisgeldern ausgezeichnet.
Dyson Purifier Cool Formaldehyde_Schlafzimmer_TP09
Wien, am 21. Juni 2022 – Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, kurzum: der Sommer steht in den Startlöchern. Manchmal ist das Wetter in Österreich durchwachsen, an anderen Tagen bringt der Sommer starke Hitzewellen mit sich. Was für einen guten Schlaf wichtig ist, wie man im Sommer einen strahlenden Teint erhält und und wie man sein Wohlbefinden steigern kann, fassen untenstehende Tipps zusammen.
Dyson FC_Accessories_Hair+screw+tool_Pet+Basket_image
Auswirkungen aufs Wohlbefinden: Warum man den ganz gewöhnlichen Hausstaub gründlich beseitigen sollte
Wien, am 7. Juni 2022 – Auf Schränken, Regalen oder hinter dem Sofa – kaum hat man sein Zuhause geputzt, sammelt sich bereits nach kurzer Zeit wieder eine neue dünne Schicht aus Hausstaub an. Leider ist dieser Staub nicht nur lästig – er kann auch die Gesundheit negativ beeinträchtigen. Dyson führt in daher jährlich eine globale Staubstudie durch. Die Mikrobiologin Monika Stuczen gibt über die neusten Erkenntnisse Auskunft, zeigt auf, wo die Hotspots liegen und wie man dem Staub am besten Herr wird.
Robotics_Dyson+_286_29

Liebe/r Redakteur/in, 

Dysons große Wette auf die Zukunft: Heute gibt Dyson auf der International Conference on Robotics and Automation (ICRA) in Philadelphia den bisher größten Einblick in die Zukunft der Haushaltsroboter und wirbt um die besten Köpfe im Bereich der Robotik.

Im Anhang finden Sie die Pressemitteilung zu diesem spannenden Thema. Faszinierendes Videomaterial ist ab sofort im Dyson Newsroom oder unter https://www.youtube.com/watch?v=2Bh61aY8ncg online.

Bildmaterial finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie uns in Ihrer Berichterstattung berücksichtigen. Sollten Sie Rückfragen haben, bin ich noch bis heute Abend für Sie erreichbar.

Vielen Dank und beste Grüße,

Dyson Austria Unternehmenskommunikation

Jochen Kramar • +43 (0)664 163 1055 • jochen.kramar@dyson.com

Dyson Austria GmbH • Am Rothschildplatz 3, 6OG, Top A • 1020 Wien

Mail Image
Nachdem sie die Ursachen für die Schäden an Viviens Haar-Cuticola untersucht haben, geben die Haarspezialisten von Dyson Tipps, wie man das Haar gesund erhält und Schäden beim Styling reduziert.

Wien, April 2022: Vivien Sterk ist die Gewinnerin der Dyson Challenge von „Germany's Next Topmodel“. Dyson stellte vier Kandidatinnen der Show vor die Herausforderung, zu ihrem eigenen Haarexperten zu werden. Ihre Aufgabe bestand darin, ihren Haartyp zu analysieren und die Ursachen von Haarschäden herauszufinden.

JDA_International Winner 2021_HOPES (1)
Start der Bewerbungsphase beim James Dyson Award 2022 – Gewinner auf nationaler Ebene erhalten Rekord-Preisgeld
29. April 2022: Nachwuchserfinder können ab sofort ihre Projekte beim James Dyson Award, einem jährlich stattfindenden Designwettbewerb, einreichen. In den letzten Jahren gab es eine beeindruckende Zahl von Einreichungen bei dem von der James Dysons Foundation ausgeschriebenen Award. Um die entscheidenden ersten Schritte der jungen Erfinder als Unternehmer zu unterstützen, wird das Preisgeld beim James Dyson Award erhöht. Die diesjährigen Gewinner auf nationaler Ebene, die im September bekannt gegeben werden, erhalten 5.800 Euro für die Weiterentwicklung ihrer Erfindung, mehr als doppelt so viel wie in den Vorjahren. Bislang wurden im Rahmen des Wettbewerbs mehr als 285 Erfindungen mit Preisgeldern ausgezeichnet.
Weitere Meldungen laden