Meldungsübersicht
Coveris über Ressourcen, Kompetenzen und Innovationen
Wien, November 2019 - Das internationale Verpackungsunternehmen Coveris hat sein HQ von Chicago nach Wien verlegt und betrieb mit dem Einstieg des neuen CEOs Jakob A. Mosser im Januar 2018 eine innovationsgetriebenen Neupositionierung. Mit strategischen Investitionen und einer starken Führungsriege setzt das Unternehmen kräftige Schritte in Richtung Ausbau des Marktes und Konzentration von Wissen.

Nach dem Verkauf der Geschäftsbereiche USA und der Sparte Hartplastik hat sich das Unternehmen unter der Führung von Jakob A. Mosser vollkommen neu aufgestellt. Den neuen Kern bilden nun Standorte in EMEA Raum und der Hauptsitz von Chicago nach Wien verlagert, einem internationalen Hotspot in der Verpackungsindustrie. Weiterentwicklung fordert Wissen und Fachkräfte, beides bietet Wien wie kein anderer Standort in diesem Bereich. Mit dem neuen Führungsteam von Branchenexperten startete Coveris mit bestem Know-How von Österreich aus in die Zukunft.

Internationales Wachstum

Mit den drei Geschäftsbereichen Films (Folienmeterware zur weiteren Verarbeitung), Flexibles (Beutel) und Labels & Board (Kartonagen im Plastikverbund) bedient Coveris mit 25 Produktionsstätten und 4.600 Mitarbeitern über 4.000 Kunden und verzeichnet weiter ein kräftiges Wachstum – und es wird international kräftig weiter investiert. Derzeit vor allem in die Bereiche Nahrungsmittel, Tiernahrung und in den Medizinverpackung - klare Zukunftsbereiche mit großem Potential.

Produkte

„Unsere Produkte begleiten die Menschen jeden Tag, auch wenn es gar nicht jedem bewusst ist. Unsere Verpackungen halten Lebensmittel frisch, medizinische Produkte rein und verpacken leicht und benutzerfreundlich“, so Coveris CEO Jakob A Mosser. Das komplexe Verpackungsmaterial – in mehreren Schichten, die alle eine spezielle Aufgabe erfüllen - findet Einsatz im Bereich Lebensmittel, Tiernahrung, Getränke, Industrie, Landwirtschaft, Haushalts- und Hygieneartikel sowie in der Medizin. Die Barrierefolien müssen höchste Qualitätsanforderungen erfüllen – und sind, gerade in der Medizin und Nahrungsmittelverpackung von Regulatorien und Qualitätskriterien geleitet um den Verbrauche 100% Produktsicherheit bieten zu können.

Und es wird ständig weitergeforscht. „Unsere Arbeit soll Teil des Wandels in der Verpackungsindustrie sein. Wir entwickeln und finden Lösungen – im besten Sinne des Wortes“, schließt Mosser.

ÜBER COVERIS

Coveris ist ein in Wien ansässiger führender Verpackungshersteller mit weiteren 24 Standorten in der EMEA Region und über 4.500 Mitarbeitern. Spezialisiert auf flexible Verpackungslösungen und tätig für einige der angesehensten Marken der Welt arbeitet Coveris gemeinsam mit Kunden ständig an neuen attraktiven und nachhaltigen Lösungen. Coveris entwickelt Verpackungen, die vor allem Produkte schützen, welche besondere Verpackungseigenschaften benötigen - von Lebensmitteln bis hin zu Tiernahrung, von medizinischen Erzeugnissen bis hin zu Industrie- und Agrarprodukten. Durch das hohe Maß an technischen Eigenschaften verlängern diese hochwertigen Verpackungen die Haltbarkeit der Produkte und helfen somit Abfall und Ressourcenverschwendung zu reduzieren.
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Pressecenter für Medien. Hier finden Sie alle Meldungen und Bildmaterial unserer Kunden.


Kontakt

SPREAD PR
0043 1 920 927 4
info@spread-vienna.com
Wollzeile 20/8, A-1010 Wien


Cornelia Steidl
0043 660 4970931
cs@spread-vienna.com


Kristina Kirova
0043 660 86 48 118
kk@spread-vienna.com


Bianca Wietzke
0043 676 7704230 
bw@spread-vienna.com


Annika Hahn 
0043 664 500 93 10


Sophie Rose Harris
0043 660 555 25 73
sh@spread-vienna.com


Anna Eblinger-Frank
0043 660 22 67 669
ae@spread-vienna.com


Leonie Rudolph
0676 7041848
lr@spread-vienna.com