Meldungsübersicht
Die glamouröse Kollektion Stardust bietet elegante, klassische und zugleich auffallend glänzende Schmuckstücke für einen ganz besonderen Auftritt. Gerade in der kühleren Jahreszeit bieten sich wieder romantische Candle-Light-Dinner mit dem Liebsten oder aber auch ein nettes Abendessen mit Freunden in gemütlicher Atmosphäre an. Um sich dabei besonders zu fühlen, eignen sich die auffällig langen und glänzenden Ohrringe genauso wie die zarten Armbänder mit funkelnden Zirkonia-Steinen. Jede Gastgeberin ist damit ein Augenschmaus und das Essen gerät zur Nebensache! Stardust schmückt die Trägerin mit unaufgeregter Eleganz, ohne sie zu überladen, und somit steht einem romantischen Date nichts mehr im Weg …
Die Stardust-Kollektion (925 Sterling Silber in Roségold und Silber) ist mit ihren glamourösen Ohrringen und den zierlichen Armbändern mit kleinen Zirkonia-Steinen die Schmuckkollektion von Xenox für besondere Anlässe. 
 
Die SPREAD Wunschliste für Weihnachten

Es gibt doch nichts Schöneres, als seinen Liebsten eine Freude zu bereiten. Ein Präsent, das von Herzen kommt. Wenn die Augen des Beschenkten vor Begeisterung funkeln und sich ein Strahlen im Gesicht ausbreitet. SPREAD hat bereits seine Lieblinge gefunden. Es folgen die perfekten Weihnachtsgeschenke für jedes Budget.

Die SPREAD Wunschliste für Weihnachten
Es gibt doch nichts Schöneres, als seinen Liebsten eine Freude zu bereiten. Ein Präsent, das von Herzen kommt. Wenn die Augen des Beschenkten vor Begeisterung funkeln und sich ein Strahlen im Gesicht ausbreitet. SPREAD hat bereits seine Lieblinge gefunden. Es folgen die perfekten Weihnachtsgeschenke für jedes Budget.
Die Fairtrade Awards wurden gestern Abend bereits zum dritten Mal verliehen. Im Beisein von VertreterInnen der Fairtrade Gemeinschaft aus Wirtschaft, Politik, NGOs, Gemeinden und Medien freute sich auch der größte österreichische Juwelier, Dorotheum Juwelier, über den begehrten Award, ex aequo mit Hermann Pfanner Getränke GmbH.

Der Fairtrade Award zeichnet besonders herausragendes Engagement in Österreich aus. Ausgezeichnet werden engagierte Einzelpersonen, Institutionen und Unternehmen, die den fairen Handel in die Gesellschaft tragen. Dorotheum Juwelier hat als erster österreichischer Juwelier das Fairtrade Gold Ehering Sortiment in ganz Österreich flächendeckend eingeführt und gehört somit zu den ersten, die den Fairtrade Gold Standard auch nach Österreich geholt haben. Bei der festlichen Zeremonie im Wiener MAK freute man sich ausgesprochen über die Nominierung und die Anerkennung durch die Jury. „Dieser Preis gehört den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Dorotheum Juwelier, die sich dieses neuen Themas voller Energie und ohne Vorbehalte angenommen und sich dazu intensiv weitergebildet haben. Es braucht sehr gut ausgebildete Fachkräfte in allen Filialen um mit den teils sehr gut informierten Kunden in einen kompetenten Diskurs gehen zu können und noch uninformierte Kunden für Fairtrade Gold zu begeistern“, erklärte Karin Saey, Leiterin des Handelsbereichs des Dorotheums.

Der Jury gehörten mehrere bekannte Persönlichkeiten an: Barbara Schmon (Referentin des Umweltministeriums), Peter Schnedlitz (Vorstand Wirtschaftsuniversität Wien), Silvia Meißl (Chefredaktion Handelsmagazin CASH) und Annelies Vilim (Geschäftsführerin AG Globale Verantwortung).

Nachhaltigkeit wird bei Dorotheum ganz groß geschrieben: in den 29 hauseigenen Juwelierfilialen setzt man seit 2016 österreichweit auf Eheringe aus Fairtrade-zertifiziertem Gold im Sortiment. Somit können Paare beim Kauf ihrer Ringe für das Leben sicherstellen, dass Minenarbeiterinnen und -arbeiter bei der Gewinnung des Edelmetalls von einem Fairtrade-Mindestpreis und einer zusätzlichen Fairtrade-Prämie profitieren. Mittlerweile ist ein Fünftel des Ehering-Portfolios auf Fairtrade-Gold umgestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens tun ihr Bestes, um den fair gehandelten Rohstoff auch ihren Kundinnen und Kunden näher zu bringen und auf die Wichtigkeit nachhaltiger Produktion hinzuweisen. Zusätzlich wird viel an Zeit, Schulungsmaßnahmen und Geld investiert, um Fairtrade-Gold noch bekannter zu machen.
 
NEU 11.10.2018 Henkel

SYOSS YOURSELF

Das beliebte Syoss Oscar Gewinnspiel geht in die nächste Runde
Auch dieses Jahr verlost SYOSS drei heiß begehrte VIP Tickets für Elton John’s Academy Awards Oscar Viewing Party. Bei der exklusiven Launch Party am 10. Oktober im Neni am Naschmarkt feierten mehr als 150 MedienvertreterInnen, BloggerInnen und Prominenz den Start des neuen SYOSS Oscar Gewinnspiels, das diesmal unter dem Motto #syossyourself steht. Denn es gilt: Um am Gewinnspiel mitzumachen muss man sich mit SYOSS vor einer Instawall in Szene setzen, die im Vorfeld eigens vom renommierten Streetart-Künstler Manuel Murel geschaffen wurde. Egal ob Schnappschuss, Selfie oder professioneller Fotoshoot – wer sich vor der fotogenen Wand in Szene setzt und das Foto an syossyourself.at einsendet hat die Chance auf eine Traum-Woche in Los Angeles mit dem Highlight in der Oscar Nacht mit den Stars zu feiern. Zudem winkt ein All-inclusive Trip mit Flügen, Luxusunterkunft und sogar Ballroben der renommierten Designer Martina Müller (Callisti), Sabine Karner und Maurizio Giambra. Betreut wird das Projekt vom Kinomagazin Skip.

Die Wall an der Rückwand des Neni wurde am Launch Abend gelüftet und konnte bereits vor Ort als Hintergrundfotomotiv genutzt werden, um am SYOSS Gewinnspiel teilzunehmen. Neben den drei Stardesignern Martina Müller (Callisti), Sabine Karner und Maurizio Giambra nahmen die Wand auch folgende Gäste näher unter die Lupe: Bernhard Voit (Geschäftsführer Henkel Beauty Care), Markus Rumelhart (Bezirksvorsteher Mariahilf), Volker Piesczek (Fernsehmoderator), Ken Krüger (Stylist), P.A. Straubinger (Ö3 Moderator), Sinah Edhofer (Sängerin), Jürgen Vsetecka (Patissier und Autor), Thomas Kirchgrabner (Designer), Tom Silver (DJ), Lola Pour (DJ), Fabian Kitzweger (Mister Austria 2015), Alma Milcic (Stylistin), die Molcho Brüder (Neni), Zoe Karapetyan (Bloggerin), Laura Zöhrer (Vize Miss Niederösterreich 2015), Henrik Genotte (Blogger), Andreas Eandas Soxberger (Sänger), Lena Maria Seifert (Blogger) und viele mehr. 

Die Wall setzt die Fotografierenden in die Kulisse eines Badezimmers, welches jedoch schon im Glanz des Scheinwerferlichtes der bevorstehenden (Oscar) Party steht. Blitzlichter und Fluchtlicht scheinen hinter dem edlen Duschvorhang hervor und lassen den Glamour des Events nur erahnen. Der österreichische Künstler erklärt „mir ist wichtig, dass die Wall witzig und catchy ist. Sie soll auf ironische Art und Weise aufzeigen, wie sich jeder und jede als Star fühlen kann und dies doch insgeheim auch tut.“

Wer es für ein Foto nicht nach Wien schafft kann aufatmen: Um am Gewinnspiel teilzunehmen kann man bequem zu Hause ein beliebiges Foto auf syossyourself.at hochladen und mit dem Filter der glamourösen Kulisse belegen. Außerdem tourt der Syoss Salon durch 5 der größten Shopping Malls Österreichs – Instawall inklusive. Tourdaten auf syossyouself.at.
 
NEU 07.10.2018 XENOX

XENOX vom Feinsten!

Xenox lanciert die Fine Kollektion – Zeitlose Kreationen aus 9 Karat Gold, mit Diamanten veredelt!
Es liegt schon ein bisschen Weihnachten in der Luft: die Zeit, in der man sich wieder bewusst der Familie, den Freunden und den Liebsten widmet und das Bedürfnis wächst, ihnen etwas Besonderes zu schenken. Etwa ein Symbol, das die Beschenkte gerne und mit Stolz ausführt und präsentiert: ein exklusives, mit Liebe zum Detail designtes und funkelndes Schmuckstück von Xenox Fine. Zarte Schmuckstücke aus 9-karätigem Gold und mit luxuriösen Diamanten veredelt zaubern mit Sicherheit jeder Frau ein Funkeln in die Augen. Mit diesen schmucken Highlights glänzt man auf allen Partys! Und der edle Schmuck ist auch ein tolles Essential, das in jedes Schmuckkästchen gehört und der Trägerin immer wieder das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein …
Die Goldfarben Weiß, Rosé und Gelbgold sind durchlegiert und unterstreichen damit den hohen Qualitätsanspruch von Xenox. Markenschmuck in echtem Gold mit Diamanten im Preissegment von € 99 bis 299,- UVP. Die Xenox Fine Kollektion ist ab Ende Oktober im Handel erhältlich.
 
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Pressecenter für Medien. Hier finden Sie alle Meldungen und Bildmaterial unserer Kunden.


Kontakt

SPREAD PR
0043 1 920 927 4
info@spread-vienna.com
Wollzeile 20/8, A-1010 Wien


Cornelia Steidl
0043 660 4970931
cs@spread-vienna.com


Kristina Kirova
0043 660 86 48 118
kk@spread-vienna.com


Janina Suppé
0043 660 2267669
js@spread-vienna.com


Bianca Wietzke
0043 676 7704230 
bw@spread-vienna.com


Annika Hahn 
0043 664 500 93 10


Sophie Rose Harris
0043 660 555 25 73
sh@spread-vienna.com