Meldungsübersicht
Neue Dyson Leuchte passt sich dank App-Steuerung dem Tageslicht an
Wien, Januar 2019 – Dyson präsentiert mit der Dyson Lightcycle Arbeitsplatzleuchte ein weiteres, neues Produkt und investiert kontinuierlich in die Kategorie Lighting. Die Dyson Lightcycle Arbeitsplatzleuchte ist das Ergebnis einer über zweijährigen Entwicklungszeit mit über 892 Prototypen und mehr als 90 involvierten Ingenieuren. Neben der Tageslichtsimulation zeichnet sich die Lampe vor allem durch ihre Langlebigkeit aus.
„Der Mensch braucht Licht für sein Wohlbefinden und um seine täglichen Aufgaben erfüllen zu können. Wenn man versucht, Tageslicht zu imitieren, ist die Lichtqualität von entscheidender Bedeutung. Daher haben wir einen Weg gefunden, um diese Qualität langfristig zu erhalten“, so Jake Dyson.
Ab sofort erhältlich: der kabellose Staubsauger Dyson V11 absolute und der persönliche Luftreiniger Dyson Pure Cool Me
Wien, April 2019 - Dyson stellt seine neuen Home-Technologien vor, welche die Faktoren ihres Wohlbefindens beeinflussen. „Dyson investiert in Forschung und Entwicklung, um die Funktionsweise von Alltagsprodukten zu verbessern. Durch unsere einzigartigen Kombinationen von Hard- und Software entwickeln wir intelligente Geräte, die Probleme lösen und das persönliche Wohlbefinden steigern“, so Jake Dyson, Chefingenieur. Von Raumluftreinigern und Luftbefeuchtern, die Bakterien im Wasser abtöten, über Haarpflegeprodukte, die Hitzeschäden verhindern, über schnelle, hygienische Händetrockner bis hin zu Staubsaugern mit umfassender Filtrationstechnik – Dyson konzentriert sich schon lange auf die Lösung von Problemen, die einen wirklichen Nutzen für die Menschen darstellen. Dank der neuen Technologie kann die persönliche Umgebung jedes einzelnen nun noch besser gesteuert werden. Ob Sie nachts den Bereich um Ihr Bett erfrischen möchten, staub- und allergenempfindlich sind oder Wert auf eine schnelle, effektive Reinigung ihres Haushalts legen: Dyson bietet Ihnen jetzt neue Lösungen.

  • Der kabellose Staubsauger Dyson V11 absolute passt seine Saugkraft automatisch an den Bodenbelag an und zeigt auf einem LCD-Display unter anderem die verbleibende Laufzeit an. Er hat eine doppelt so starke Saugkraft wie jeder andere kabellose Staubsauger¹.
  • Der persönliche Luftreiniger Dyson Pure Cool Me liefert dank der neuen Dyson Core Flow Technologie saubere Luft und sorgt für eine komfortable, kontrollierte Lufterfrischung.
Intelligent Reinigen: Neuer kabelloser Staubsauger von Dyson optimiert die Saugkraft und Laufzeit dank intelligenter Sensoren
Wien, 21. März 2019 – Dyson stellt mit dem Dyson V11 Absolute seinen neuesten kabellosen Staubsauger vor. Angetrieben durch den Dyson Digitalen Motor V11 verfügt das Gerät nicht nur über eine hohe Saugkraft, dank der eingebauten Sensoren passt sich die Saugkraft und somit auch die Laufzeit automatisch an die jeweilige Bodenart an¹. Die intelligente Optimierung der Leistung und der Laufzeit, die auf dem neuen LCD-Bildschirm in Echtzeit angezeigt wird, erlaubt eine gründliche Reinigung im ganzen Haus. 
Dyson widmet sich mit seiner neu vorgestellten Technologie erneut dem Zuhause, da sie der Verbesserung der eigenen Umgebung dienen soll. So auch der kabellose Staubsauger Dyson V11 Absolute, der das Ergebnis von über einem Jahrzehnt Entwicklungsarbeit an kabellosen Staubsaugern und der stetigen Weiterentwicklung des Dyson Digitalen Motors ist. An diesem Projekt haben 315 Ingenieure mitgearbeitet, die über 32.500 Prototypen gebaut haben, um den idealen Zusammenschluss aus Hard- und Software zu ermöglichen.
Insgesamt drei Mikroprozessoren im kabellosen Staubsauger Dyson V11 überwachen die Leistung bis zu 8.000 Mal pro Sekunde. Diese verbergen sich in der Torque-Drive-Bodendüse, im Inneren des Dyson Digitalen Motors V11 sowie im Akku und ermöglichen, dass sich die Saugkraft je nach Bodenart automatisch anpasst und so die Laufzeit entsprechend optimiert wird.² Die verbleibende Laufzeit wird im LCD-Display in Echtzeit angezeigt. Dyson hebt damit Staubsaugen auf eine neue Stufe: Intelligente Reinigung für Zuhause.
„Wir entwickeln seit über 25 Jahren Staubsauger. Doch der Fortschritt hört nie auf“, so Unternehmensgründer James Dyson. „Beim kabellosen Staubsauger Dyson V11 lag unser Fokus nicht nur auf der Verbesserung der Leistung, sondern vor allem auch darauf, die Reinigungsvorgänge intelligenter zu machen.“

¹ Dynamisches Sensorsystem nur im automatischen Reinigungsmodus und mit der Torque-Drive-Bodendüse verfügbar.
² Dynamisches Sensorsystem nur im automatischen Reinigungsmodus und mit der Torque-Drive-Bodendüse verfügbar.
Neuer Luftreiniger für den persönlichen Gebrauch
Wien, 21. März 2019 – Dyson launcht seinen ersten Luftreiniger für den persönlichen Gebrauch – den Dyson Pure Cool Me. Dank Dysons Luftfilter- und Luftprojektionstechnologien ist dieses kompakte Gerät eine perfekte Ergänzung für den persönlichen Raum – ob neben dem Bett, auf dem Schreibtisch oder im Kinderzimmer. Die neue Dyson Core Flow Technologie verändert den Luftstrom des Luftreinigers. Dieser Luftsteuerungsmechanismus erzeugt einen konstanten Strom gereinigter Luft, der genau dahin gelenkt werden kann, wo er benötigt wird. Basierend auf Dysons Expertise in Strömungsdynamik, Luftfiltration, Lichtsensoren und Akustik wurde der Luftreiniger Pure Cool Me so konzipiert, dass er das Wohlbefinden fördert indem er gereinigte Luft in Form eines angenehm erfrischenden Luftstroms liefert. „Dyson investiert in Forschung und Entwicklung, um die Funktionsweise von Alltagsprodukten zu verbessern. Durch unsere einzigartigen Kombinationen von Hard- und Software entwickeln wir intelligente Geräte, die Probleme lösen und das persönliche Wohlbefinden steigern“, so Jake Dyson, Chefingenieur
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Pressecenter für Medien. Hier finden Sie alle Meldungen und Bildmaterial unserer Kunden.


Kontakt

SPREAD PR
0043 1 920 927 4
info@spread-vienna.com
Wollzeile 20/8, A-1010 Wien


Cornelia Steidl
0043 660 4970931
cs@spread-vienna.com


Kristina Kirova
0043 660 86 48 118
kk@spread-vienna.com


Janina Suppé
0043 660 2267669
js@spread-vienna.com


Bianca Wietzke
0043 676 7704230 
bw@spread-vienna.com


Annika Hahn 
0043 664 500 93 10


Sophie Rose Harris
0043 660 555 25 73
sh@spread-vienna.com


Leonie Rudolph
0676 7041848
lr@spread-vienna.com