Meldungsübersicht
Purer Trinkgenuss für unterwegs mit den neuen Edelstahlflaschen von waterdrop
Mehr Wasser trinken und unnötigen Plastikmüll vermeiden – das sind nicht nur zwei Punkte, die sich auf vielen Listen mit guten Vorsätzen für das neue Jahr finden, sondern es ist auch die Mission, der sich waterdrop verschrieben hat. Daher gibt es neben den kompakten Microdrinks, die in sechs Sorten aus einfachem Wasser leckere Getränke zaubern, bei waterdrop auch die passenden Accessoires für den vollkommenen Wassergenuss. Ganz neu dabei: die ultraleichten und robusten Steel Bottles aus 304er Edelstahl. Damit sind nun wirklich alle Ausreden für die Notwendigkeit von Plastikflaschen im Gym & Co. passé. So individuell die einzelnen Geschmacksrichtungen bei waterdrop sind, damit wirklich jeder seine Lieblingssorte finden kann, so unterschiedlich sind auch die Designs der passenden Accessoires. Neben den bunten Edition Glass Bottles im feinen und zierlichen Design bieten die Steel Bottles nun eine weniger verspielte, aber ebenso stylische Alternative für all diejenigen, die es beim „Mehr-Wasser-Trinken" schlichter mögen – looking at you, Männer dieser Welt. Erhältlich ist die limitierte Version ab sofort auf waterdrop.com für 29,90 Euro.
 
waterdrop feiert seinen großen Erfolg bei der Fernseh-Show „Höhle der Löwen“ mit Investorin Dagmar Wöhrl, Freunden und Wegbegleitern im Wiener Top-Kino
Das österreichische waterdrop-Gründerteam Martin Murray, Henry Wieser und Christoph Hermann hat sich in der am 30. Oktober ausgestrahlten Sendung den Löwen-Investoren gestellt und vor einem Millionenpublikum den von ihnen entwickelten, weltweit ersten Microdrink präsentiert. Mit den kompakten Geschmackswürfeln soll das Wassertrinken revolutioniert werden. Die deutschen Investoren Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel entschieden sich, den Österreichern eine Million Euro für 12,5 Prozent der Anteile sowie eine gestaffelte Umsatzbeteiligung in den ersten drei Jahren zu bieten. 
 
Beim Live-Viewing am Dienstag im Wiener Top-Kino feierte das gesamte waterdrop-Team samt Freunden und Unterstützern die erfolgreiche Präsentation in „Die Höhle der Löwen“. Die ehemalige deutsche CSU-Politikerin, Ex-Miss-Germany und Löwen-Jurorin Dagmar Wöhrl und ihr Mann, Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl, unterstützten dabei persönlich die Salzburger Jungunternehmer. Die große Investition der deutschen TV-Löwen in ein österreichisches Unternehmen beeindruckte auch Andreas Tschas, Leiter der Digitalisierungsagentur DIA. „waterdrop ist eine echte Innovation und hat das Potenzial, nicht nur eine große Lücke am Getränkemarkt zu schließen, sondern auch das Trinkverhalten jedes einzelnen weltweit positiv zu beeinflussen“, schwärmte Dagmar Wöhrl, die auch eine der am stärksten wachsenden Hotelgruppen in Deutschland führt.
 
Der Microdrink aus Österreich überzeugt in „Die Höhle der Löwen“ auf ganzer Linie
Wien, Oktober 2018 – Das österreichische waterdrop-Gründerteam hat sich in der am 30. Oktober ausgestrahlten Sendung den Löwen gestellt und vor einem Millionenpublikum den von ihnen entwickelten, weltweit ersten Microdrink präsentiert. Die große Vision der drei Gründer: aus Österreich heraus weltweit mit ihren kompakten Würfeln das Wassertrinken zu revolutionieren – mit viel Geschmack und guten Inhaltsstoffen en masse. Prickelnde Argumente, denen auch die kritischen Juroren des VOX-TV-Formats „Die Höhle der Löwen“ nicht widerstehen konnten! Und so krallten sich zwei der fünf Raubkatzen für eine Million Euro 12,5 Prozent der Firmenanteile.
Rethinking drinking – mit waterdrop™ Microdrinks wird Wasser abwechslungsreicher, funktionaler und geschmackvoller
Einen kleinen Teil dazu beitragen, dass Menschen mehr Wasser und gleichzeitig weniger „Ungesundes“ zu sich nehmen – das ist die Mission von waterdrop™ (www.waterdrop.com), dem weltweit ersten Microdrink. Mit der festen Überzeugung, dass es einen klügeren Weg geben muss, Getränke zu konsumieren, als Flüssigkeiten mit Konservierungsstoffen zu versehen, sie in Plastikflaschen zu stecken und quer durch die Welt zu fahren, entstanden die kompakten Würfel, die im Handumdrehen einfaches Wasser mit jeder Menge fruchtigem Geschmack, botanischen Extrakten und hochwertigen Vitaminen versehen. Denn obwohl Wasser mit Abstand die gesündeste, natürlichste und beste Getränkewahl ist, schmeckt pures Wasser für viele spätestens nach dem ersten Glas nur noch langweilig. Gleichzeitig sind aromatischer Kaffee, spritzige Limos, boostende Energy-Drinks oder zuckerhaltige Fruchtschorlen verlockende Alternativen. Und während so die einen zu viele ungesunde Getränke und die anderen schlichtweg zu wenig Flüssigkeit zu sich nehmen, wird durch den ständigen Gebrauch von Plastikflaschen eine überirdische Menge an Plastikmüll produziert. An all diesen Stellen setzt waterdrop an. Das Ziel: Trinken soll abwechslungsreicher, einfacher, umweltfreundlicher und vor allem geschmackvoller werden.
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Pressecenter für Medien. Hier finden Sie alle Meldungen und Bildmaterial unserer Kunden.


Kontakt

SPREAD PR
0043 1 920 927 4
info@spread-vienna.com
Wollzeile 20/8, A-1010 Wien


Cornelia Steidl
0043 660 4970931
cs@spread-vienna.com


Kristina Kirova
0043 660 86 48 118
kk@spread-vienna.com


Janina Suppé
0043 660 2267669
js@spread-vienna.com


Bianca Wietzke
0043 676 7704230 
bw@spread-vienna.com


Annika Hahn 
0043 664 500 93 10


Sophie Rose Harris
0043 660 555 25 73
sh@spread-vienna.com


Leonie Rudolph
0676 7041848
lr@spread-vienna.com