Meldungsübersicht
Wien, 20. Februar 2020 – Nikon gibt die Veröffentlichung der Firmware-Version 3.00 für die spiegellosen Vollformatkameras Nikon Z 7 und Nikon Z 6 sowie der Firmware-Version 1.10 für die spiegellose DX-Format-Kamera Nikon Z 50 bekannt. Diese Firmware-Updates enthalten eine Reihe von Verbesserungen für bereits vorhandene Funktionen und machen Nikons spiegellose Systemkameras noch leistungsfähiger.

Mit dem Update der Firmware für Z 7/Z 6 auf Version 3.00 wird der Gesichtserkennungs- und der Augen-AF um die Tiererkennung ergänzt. Während der bisherige Gesichtserkennungs- und Augen-AF auf menschliche Gesichter und Augen fokussiert, erkennt der Tiererkennungs-AF die Augen und Gesichter von Hunden und Katzen und verbessert damit die automatische Scharfstellung. So können sich Fotografinnen und Fotografen voll auf die kreative Gestaltung des Bildausschnitts konzentrieren. Die Motivverfolgung wurde ebenfalls überarbeitet und funktioniert nun weitgehend wie das 3D-Tracking in Nikons digitalen Spiegelreflexkameras. Zudem werden jetzt weitere Marken von CFexpress*-Speicherkarten unterstützt.

Die Firmware-Version 1.10 für die Z 50 verbessert den Autofokus beim Aufnehmen von Selbstporträts im Filmmodus. Diese Verbesserung wurde vorgenommen, um dem Wunsch von Benutzern nachzukommen, die Fokussierung der aufgezeichneten Gesichter nachzuführen.

Nikon bemüht sich stets, flexibel auf die sich entwickelnden Bedürfnisse der Benutzer zu reagieren, modernste Fototechnik bereitzustellen und die kreative Fotografie mit der aktuellen Z-Serie weiter anzuregen.

* CFexpress ist eine Marke der CompactFlash Association (CFA).


Mit diesen Firmware-Updates verbesserte Funktionen:

Firmware-Version 3.00 für Z 7/Z 6

1. Tiererkennungs-AF zur automatischen Scharfstellung der Gesichter und/oder Augen von Hunden und Katzen
Der Tiererkennungs-AF erweitert die Funktion des Gesichtserkennungs- und des Augen-AF auf Hunde und Katzen. Wenn mehrere tierische Gesichter oder Augen erkannt werden, kann das von der Kamera scharf zu stellende Gesicht oder Auge mit dem Multifunktionswähler oder per Touch-Bedienung ausgewählt werden. Bei Videoaufnahmen können Gesichter von Tieren erkannt werden.

2. Verbesserte Motivverfolgung
Die Motivverfolgung beim Fotografieren im Modus AF-C wurde geändert, damit sie mehr dem 3D-Tracking von Nikons digitalen Spiegelreflexkameras entspricht. Die Kamera verfolgt das Motiv, während der Auslöser am ersten Druckpunkt oder die AF-ON-Taste gedrückt gehalten wird. Sobald der Benutzer den Finger von der Taste nimmt, endet die Motivverfolgung und das vor Beginn der Motivverfolgung ausgewählte Fokusmessfeld wird wieder aktiviert. Zudem kann die Umschaltung von der Darstellung der automatischen Messfeldsteuerung zur Motivwahl einem benutzerdefinierten Bedienelement zugewiesen werden. Diese Änderungen verbessern die Motivverfolgung und erleichtern beim Blick durch den Sucher das Aktivieren und Wechseln von Motiven.

3. Unterstützung von CFexpress-Speicherkarten
Neben CFexpress-Speicherkarten von Sony werden jetzt auch CFexpress-Karten des Typs B von ProGrade und Lexar von der Firmware-Version 3.00 für Z 7/Z 6 unterstützt.

Firmware-Version 1.10 für Z 50

Geänderte Spezifikationen für Aufnahmen von Selbstporträts im Filmmodus
Wenn derzeit Selbstporträts im Filmmodus aufgenommen werden, ist der Fokusmodus immer AF-S. Nach dem Update auf Version 1.10 wird als Fokusmodus AF-F verwendet. Diese Änderung verbessert die Bedienung, weil die Kamera bei Filmaufnahmen die Schärfe für das Gesicht des Benutzers nachführen kann.

Die neuen Firmware-Versionen können kostenlos aus dem Nikon Download Center heruntergeladen werden: https://downloadcenter.nikonimglib.com/

Weitere Informationen zu Nikon und seinen Produkten finden Sie unter www.nikon.at.
NEU 12.02.2020 Nikon

Nikon D6

Präzise. Schnell. Absolut zuverlässig. Die ultimative Profi-Kamera.
Wien, 12. Februar 2020 – Nikon stellt heute das neue D-SLR-Spitzenmodell vor: die Nikon D6. Ob brandaktuelle Nachrichten oder internationale Sportereignisse: Diese professionelle und ultimative Vollformat-Spiegelreflexkamera erfüllt die Anforderungen aller Fotografen, die nichts dem Zufall überlassen möchten.
Wien, 12. Februar 2020 – Nikon stellt heute zwei neue NIKKOR-Z-Objektive vor: das Ultraweitwinkel-Objektiv NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S und das Reisezoom-Objektiv NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR. Beide Objektive ermöglichen eine schnelle, geräuschlose und gleichmäßige Fokussierung. Sie sind zuverlässig vor dem Eindringen von Staub und Feuchtigkeit geschützt.
Wien, 07. Jänner 2020 – Nikon stellt heute die neue D780 vor, eine äußerst vielseitige und leistungsstarke digitale Spiegelreflexkamera der Extraklasse, die kreativen Fotografen alles bietet, was sie von einer Vollformatkamera erwarten – und noch viel mehr. Die D780 ist in jeder Situation ein zuverlässiger Begleiter und die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte.
Wien, 07. Jänner 2020 – Nikon stellt heute zwei neue professionelle Telezoom-Objektive mit hoher Lichtstärke vor. Das AF-S NIKKOR 120–300 mm 1:2,8E FL ED SR VR für digitale Spiegelreflexkameras und das NIKKOR Z 70–200 mm 1:2,8 VR S für spiegellose Nikon-Z-Kameras. Diese robusten Telezoom-Objektive setzen neue Maßstäbe in der Objektivkonstruktion. Die Abbildungsleistung ist vergleichbar mit der von Festbrennweitenobjektiven.
Wien, 07. Jänner 2020 – Die neue COOLPIX P950 mit beeindruckendem optischen 83-fach-Zoom ergänzt Nikons Angebot an Bridge-Kameras. Diese robuste Superzoom-Kamera ist die Weiterentwicklung der COOLPIX P900. Mit zusätzlichen herausragenden Merkmalen macht sie es besonders einfach, entfernte Motive mit außergewöhnlichen Details aufzunehmen – in atemberaubenden Fotos und extrem scharfen 4K-Filmen.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem Pressecenter für Medien. Hier finden Sie alle Meldungen und Bildmaterial unserer Kunden.


Kontakt

SPREAD PR
0043 1 920 927 4
info@spread-vienna.com
Wollzeile 20/8, A-1010 Wien


Anna Eblinger-Frank
0043 660 22 67 669
ae@spread-vienna.com


Annika Hahn 
0043 664 500 93 10


Bianca Wietzke
0043 676 770 42 30 
bw@spread-vienna.com


Cornelia Steidl
0043 660 49 70 931
cs@spread-vienna.com


Kristina Kirova
0043 660 864 81 18
kk@spread-vienna.com


Leonie Rudolph
0043 676 704 18 48
lr@spread-vienna.com


Sophie Rose Harris
0043 660 555 25 73
sh@spread-vienna.com