Meldung vom 12.02.2020

Zwei neue NIKKOR-Z-Objektive ergänzen die Nikon Z-Produktfamilie

NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S + NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR

Zu dieser Meldung gibt es: 15 Bilder | 3 Dokumente

Kurztext (830 Zeichen)Plaintext

Wien, 12. Februar 2020 – Nikon stellt heute zwei neue NIKKOR-Z-Objektive vor: das Ultraweitwinkel-Objektiv NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S und das Reisezoom-Objektiv NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR. Beide Objektive ermöglichen eine schnelle, geräuschlose und gleichmäßige Fokussierung. Sie sind zuverlässig vor dem Eindringen von Staub und Feuchtigkeit geschützt.

Pressetext (5455 Zeichen)Plaintext

Das NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S erweitert die Nikon Z-Reihe um ein leistungsstarkes Ultraweitwinkel-Objektiv der S-Serie mit einer Blende von 1,8. Dieses äußerst lichtstarke 20-mm-Festbrennweiten-Objektiv ist bei Aufnahmen mit sehr weitem Sichtfeld die richtige Wahl. Die hochmoderne Optik, der große Durchmesser des Z-Bajonetts, die Lichtstärke von 1:1,8 und die Blende mit neun abgerundeten Lamellen ermöglichen eine faszinierende Leistung unter allen Lichtbedingungen. Die Schärfe ist bis in die Bildecken phänomenal – insbesondere im Nahbereich ist sie dank der Naheinstellgrenze von nur 0,20 m unübertroffen. ED-Glas und Nikons Nanokristallvergütung reduzieren Reflexionen und verhindern Geisterbilder und Streulicht – dieses Objektiv fängt in jeder Einstellung eine Fülle von Details ein.

Das NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR ergänzt die Nikon Z-Zoompalette. Es ermöglicht als äußerst flexibles Reiseobjektiv detailreiche Fotos und Filme in jeder Situation. Dank seiner äußerst kompakten Bauweise passt es leicht in jede Kameratasche. Mithilfe des großen Z-Bajonetts konnten die größeren Linsen im hinteren Teil des Objektivs platziert werden – mit dem Ergebnis hervorragender Balance und komfortabler Handhabung. Der optische Aufbau sorgt für scharfe Bilder mit lebendigen Farben und starkem Kontrast, im Weitwinkel- wie im Zoombereich. Videofilmer können dank der fortschrittlichen NIKKOR-Optik für Vollformatkameras, die das überragende Potenzial einer Nikon Z optimal ausschöpft, wunderschönes Filmmaterial aufnehmen.

Dirk Jasper, Manager Product Marketing bei Nikon Europe, erklärt: „Diese neuen NIKKOR-Z-Objektive erweitern das Nikon Z-System um weitere häufig verwendete Brennweiten. Ob Fotos oder Videos, ob auf engstem Raum oder in der Natur – Fotografen und Videografen haben jetzt noch mehr Möglichkeiten und kreative Tools für jede Situation.“

Wichtigste Ausstattungsmerkmale

Blende auf für unermessliche Weiten. NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S.

  • Lichtstarkes Ultraweitwinkel-Objektiv mit einer Lichtstärke von 1:1,8 für spiegellose Nikon Z-Kameras: Dieses Objektiv ist phänomenal scharf bis in die Bildecken und liefert auch bei schwachem Licht brillante Bilder.
  • Unglaubliche Schärfe: Mit einer Naheinstellgrenze von nur 0,20 m haben Fotografen die volle Kontrolle über den Bildausschnitt – vom Nahbereich bis unendlich.
  • Wunderschönes Bokeh: Die fortschrittliche Optik ermöglicht wunderschöne Sterneffekte und ein äußerst natürlich wirkendes Bokeh.
  • Brillante, klare Bilder: ED-Glas und asphärische Linsen korrigieren Farbfehler. Zudem wirkt Nikons Antireflex-Nanokristallvergütung Geisterbildern und Streulichtern entgegen.
  • Film ab: Der Fokus arbeitet schnell, gleichmäßig und leise. Focus Breathing wurde nahezu vollständig beseitigt.
  • Abgedichtet: Jedes bewegliche Teil des Objektivtubus ist gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit abgedichtet.

Für alle Reisen. NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR.

  • Ultrakompaktes Reisezoom-Objektiv: Vollformatobjektiv für spiegellose Kameras mit 24–200 mm von Weitwinkel bis Telezoom.
  • Reisefertig: Das Objektiv wiegt nur 570 g und passt problemlos in jede Kameratasche. Die Zoomarretierung sichert das Objektiv in der Kameratasche, während es vollständig eingezogen ist.
  • Scharf auch bei Nahaufnahmen: Naheinstellgrenze von nur 0,5 m bei 24 mm und nur 0,7 m bei 200 mm.
  • Für Filme: Der Autofokus arbeitet nahezu geräuschlos. Das »Focus Breathing« (das unerwünschte Verstellen der Brennweite beim Fokussieren) wurde ebenso reduziert wie die Fokusverschiebung beim Zoomen.
  • Brillante, klare Bilder: Asphärisches ED-Glas und Linsen mit asphärischem Schliff minimieren Verzeichnungen über den gesamten Zoombereich. Nikons ARNEO-Vergütung reduziert Geisterbilder und Streulicht – für klarere Bilder.
  • Staub- und tropfwasserresistent: Das Objektiv ist aufwendig gegen das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit abgedichtet. Die Fluorvergütung verhindert wirksam das Anhaften von Staub und Schmutz – ohne jede Beeinträchtigung der Abbildungsleistung.

Verfügbarkeit und Preise
Das NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S ist voraussichtlich ab Mitte März 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.249,00 EUR im Handel erhältlich.

Das NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR ist voraussichtlich ab Mitte April 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999,00 EUR im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zu Nikon und seinen Produkten finden Sie unter www.nikon.at.


ÜBER NIKON

Die am 25. Juli 1917 gegründete NIKON CORPORATION mit Hauptsitz in Tokyo, Japan und mehr als 50 Länderniederlassungen agiert weltweit unter Präsident und Direktor Kazuo Ushida. Seit der Gründung vor über 100 Jahren schreibt das Unternehmen als Pionier bei optischen Technologien mit Vertrauenswürdigkeit und Kreativität Geschichte. Nikon geht es darum, Gefühle in einem Moment zum Ausdruck zu bringen und festhalten zu können. Mit Zuverlässigkeit und Qualität bleibt Nikon als professioneller Anbieter in der Kunst der Bildgebung und -verarbeitung dem grundlegenden Wert des Bildes immer treu. Nikon-Systeme überzeugen durch ihre Bildqualität und ihre Funktionen. Dazu kommt ein Design, das schon beim Fotografieren Freude bereitet. Das Unternehmen war und ist seit jeher ein Vorreiter mit Blick auf die Zukunft, mit innovativem Denken und Engagement für die kontinuierliche Verbesserung der Technologie.
 
FOLLOW NIKON
HOMEPAGE   INSTAGRAM   FACEBOOK   YOUTUBE  NIKON EUROPEAN AMBASSDORS   #nikonaustria  #pursuitoflight

Mehr lesen Sie unter: www.spread-vienna.com
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

975 x 455
NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S _Lineart
5 000 x 3 750
NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S
5 000 x 3 750
NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S
5 000 x 3 750
NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S
5 000 x 3 750
NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S
5 000 x 3 750
Nikon Z 7 + NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S
5 000 x 4 252
NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S_Lenshood
5 000 x 3 747
NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR
5 000 x 3 536
NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR_Lineart
5 000 x 3 750
NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR
5 000 x 3 750
NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR
5 000 x 3 750
Nikon Z 6 + NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR
5 000 x 4 252
Nikon Z 50 + NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR
5 000 x 4 252
NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR_Lenshood
5 000 x 3 747


Kontakt

Sophie Rose Harris
SPREAD PR
+43 660 555 25 73
+43 1 920 9274

NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S + NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR (. jpg )

Maße Größe
Original 975 x 455 196,2 KB
Small 600 x 280 24,9 KB
Custom x

Datenblatt NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S

.pdf 1,9 MB

Datenblatt NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR

.pdf 862,4 KB

Technische Daten_NIKKOR Z 20 mm 1:1,8 S + NIKKOR Z 24–200 mm 1:4–6,3 VR

.pdf 141,8 KB